Schwere Scheibenegge für die Landwirtschaft 1BJ

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

Produkt Tags

Produktdetail

Die mittelgroße 1BJX-Scheibenegge eignet sich zum Zerkleinern und Lösen von Bodenblöcken nach dem Anbau und zur Vorbereitung des Bodens vor der Aussaat. Es kann Erde und Dünger auf dem Ackerland mischen und die Stümpfe von Pflanzen entfernen. Das Produkt hat eine vernünftige Struktur, starke Rechenkraft, Haltbarkeit, einfache Bedienung, einfache Wartung und kann effektiv zerkleinert und in den Boden getrieben werden, um das Land glatt zu machen. Diese erfüllen die Anforderungen einer intensiven Landwirtschaft.

Das Material der Scheibe ist 65 MN, dieses Material ist sehr hart, so dass es leicht ist, den Boden im Ackerland zu zersetzen.

Technische Spezifikation

Modell

Einheit

1BJX-1.4

1BJX-1.6

1BJX-1.8

1BJX-2.0

1BJX-2.2

1BJX-2.4

1BJX-2.5

1BJX-2.8

Arbeitsbreite

mm

1400

1600

1800

2000

2200

2400

2500

2800

Arbeitstiefe

mm

140-160

Anzahl der Scheiben

Stck

12

14

16

18

20

22

24

26

Scheibendurchmesser

mm

560 mm

Gewicht

kg

340

360

450

480

540

605

680

720

Traktorleistung

hp

35-40

40-50

40-50

50-55

55-60

60-70

70-80

80-90

Verknüpfung

/

3-Punkt montiert

Vorsichtsmaßnahmen für die Installation von Eggen

1. Bei der Vollkanten-Scheibenegge ist es in Ordnung, sie gut zu installieren, unabhängig davon, ob die Last gleichmäßig ist. Für die gekerbte Scheibenegge sollten die Kerben der benachbarten Eggen zueinander versetzt sein, um die Belastung der Eggengruppe gleichmäßig zu machen.

2. Um zu vermeiden, dass die Lagerposition während der Generalmontage nicht mit der Verbindungsplatte des Rechenrahmenlagers übereinstimmen kann, muss sichergestellt werden, dass die Position des Lagers auf der Rechenrolle nicht falsch ist.

3. Um das Zwischenrohr und den Rechen eng miteinander zu verbinden, sollte das große Ende des Zwischenrohrs nahe an der konvexen Oberfläche des Rechens und das kleine Ende des Zwischenrohrs nahe an der konkaven Oberfläche des Rechens liegen Rechen. Wenn zwischen den Kontaktflächen ein lokaler Spalt besteht, sollte dieser nicht größer als 0,6 mm sein.

4. Ziehen Sie zum Schluss die Vierkantwellenmutter fest an und sichern Sie sie. Ob die Vierkantmutter wirklich festgezogen ist oder nicht, hat einen großen Einfluss auf die Arbeitsweise und Lebensdauer der Eggengruppe. Wenn es leicht locker ist, bewegt sich das innere Loch der Eggenplatte relativ zu den einzelnen und quadratischen Wellen. Das quadratische innere Loch der Eggenplatte "nagt" die quadratische Welle rund (das Material der Eggenplatte, wie z. B. die Welle, ist hart), so dass die quadratische Welle gebogen oder sogar gebrochen wird.

Lagerung und Wartung nach Saisonende

1. Entfernen Sie alle Verschmutzungen und sonstigen Rückstände vom Rechen

2. Nach Vorgabe schmieren

3. Reinigen Sie die Maschine und die Lagerung und verhindern Sie Sonnenschutzmittel.

Video


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns